Prof. Dr. Tobias Langner

 

Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insb. Marketing

 

Hauptnavigation

Kontakt

Bergische Universität Wuppertal
Schumpeter School of Business and Economics
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Marketing
Gaußstr. 20
42119 Wuppertal
Telefon (Sekretariat):
+49 (0) 202 439 - 2547
Telefax:
+49 (0) 202 439 - 2471
E-Mail:
marketing@wiwi.uni-wuppertal.de

Seiteninhalt

A. Kundenverhalten

Der Kunde mit seinen Wünschen und Bedürfnissen entscheidet durch seinen Kauf bzw. Nicht-Kauf über den Erfolg von Produkten und Dienstleistungen. Für die Konzeption von Marketingstrategien und deren Umsetzung im Marketing-Mix ist eine dezidierte Kenntnis des menschlichen Entscheidungsverhaltens deshalb unerlässlich. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die aktivierenden und kognitiven Prozesse, die dem beobachtbaren Kaufverhalten vorgelagert sind. Konsumpsychologische Grundlagen werden ebenso vermittelt, wie konkrete Handlungsempfehlungen für die Gestaltung des Marketing-Mix. Die Veranstaltung bietet somit das Gerüst für das Verständnis des Kaufverhaltens und für die Entwicklung wirksamer Beeinflussungstechniken (Sozialtechniken) im Marketing.

Pflichtliteratur:

  • Kroeber-Riel/Weinberg/Gröppel-Klein (2013): Konsumentenverhalten, 10. Aufl., München: Vahlen

  • Langner/Brune/Fischer (2013): "Managing Brands in a Converging Media Environment", in: Diehl/Karmasin: Media and Convergence Management, Wiesbaden: Springer Gabler, S. 135- 160

    Die genauen Seitenangaben für das Buch Konsumentenverhalten und den Beitrag finden Sie in den Vorlesungsunterlagen im Downloadbereich.

 

Ergänzende Literatur:

 

  • Kroeber-Riel/Esch (2015), Strategie und Technik der Werbung, 8. Aufl., München: Kohlhammer

  • Assael (2003), Consumer Behavior. A Strategic Approach, Houghton Mifflin Company

  • Solomon (2010), Consumer Behavior: Buying, Having, and Being, Prentice Hall

  • Trommsdorff/Teichert (2011), Konsumentenverhalten, Kohlhammer

 

Organisation:

Zeit: Dienstags, 14 - 18 Uhr

Ort: HS 12 (L.09.28)

Beginn: Dienstag, 17.10.2017

Die Veranstaltung Kundenverhalten wird vierstündig als Block in der ersten Hälfte des Semesters gelesen.

 

 

B. Produkt- und Kommunikationspolitik

Die Rahmenbedingungen des Marketings haben sich in den letzten Jahren dramatisch verschärft: Gesättigte Märkte mit ihren qualitativ austauschbaren Angeboten sowie gering involvierte, informationsüberlastete und erlebnisorientierte Zielgruppen bestimmen den Alltag des Marketing-Managers. Präferenzen für Marken- und Produkte lassen sich auf vielen Märkten nur noch durch kommunikative Maßnahmen aufbauen. Die Produkt- und Kommunikationspolitik spielt dabei im Rahmen des Imageaufbaus eine zentrale Rolle. Neben den relevanten theoretischen Grundlagen werden Strategien und Techniken vermittelt, die eine erfolgreiche Vermarktung von Produkten und Marken unter den heutigen, erschwerten Rahmenbedingungen ermöglichen.

Empfehlungsliteratur:

  • Kroeber-Riel/Esch (2015), Strategie und Technik der Werbung, 8. Aufl., München: Kohlhammer

Ergänzende Literatur:

  • Rossiter/Bellman (2005), Marketing Communications: Theory and Applications, Prentice-Hall

  • Belch/Belch (2011): Advertising and Promotion. An Integrated Marketing Communications Perspective, McGraw-Hill Professional

Organisation:

Zeit: Dienstags, 14 - 18 Uhr

Ort: HS 12 (L.09.28)

Die Veranstaltung Produkt und Kommunikationspolitik wird vierstündig als Block in der zweiten Hälfte des Semesters gelesen.

 

 

C. Übung Praxis des Marketings

In der Übung werden wichtige Aspekte der Vorlesung vertieft. Die Studierenden lernen die in der Vorlesung vermittelten Strategien und Techniken auf konkrete und aktuelle Fragestellungen des Marketing anzuwenden. 

Organisation:

Zeit: Mittwochs, 16 - 20 Uhr

Ort: HS 26 (I.13.65)

Beginn: Mittwoch, der 13.12.2017

 

 

 

erweiterte Suche

Aktuelles

  • Klausureinsicht Marketing Modul I (Kundenverhalten und Produkt- und Kommunikationspolitik) SS 2017
    Die Klausureinsicht für die Klausur Marketing Modul I (Kundenverhalten und Produkt- und...[mehr]
  • Klausureinsicht Marketing Modul II (Markenführung und Markencontrolling) SS 2017
    Die Klausureinsicht für die Klausur Marketing Modul II (Markenführung und Markencontrolling) aus...[mehr]
  • Klausureinsicht BWL II - Teil Absatz SS 2017
    Die Klausureinsicht des Absatzteils der BWL II Klausur aus dem Sommersemester 2017 findet am...[mehr]
  • Excellence in Branding: Die WZ – Eine Marke und ihre Vermarktung im Wandel.
    Am 19. Juli geben Jochen Eichelmann (Geschäftsführer Werbemarkt, WZ Media GmbH) und Björn Knippen...[mehr]
  • Excellence in Branding: Vortrag zur Kreation erfolgreicher Markennamen
    Am 12. Juli ist Sybille Kircher, Geschäftsführerin der NOMEN International Deutschland GmbH, einem...[mehr]