Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Kontakt

Bergische Universität Wuppertal
Schumpeter School of Business and Economics
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Marketing

Gaußstr. 20
42119 Wuppertal

Telefon (Sekretariat):
+49 (0) 202 439 - 2547
Telefax:
+49 (0) 202 439 - 2471

E-Mail:
marketing{at}wiwi.uni-wuppertal.de

Aktuelles

  • Klausureinsicht für das Modul "Grundzüge der Betriebswirtschaftslehre II (Produktion und Marketing)" (BWiWi 1.2) vom 24.03.2021
    Die Einsichtnahme für die Bachelorklausur im Modul Grundzüge der Betriebswirtschaftslehre II... [mehr]
  • Start der Vortragsreihe „Excellence in Branding“ 2021
    Zum vierzehnten Mal veranstaltet der Lehrstuhl für Marketing der Schumpeter School unter der... [mehr]
  • Klausureinsicht für das Modul "Markenmanagement" (MWiWi 1.7) vom 18.03.2021
    Die Einsichtnahme für die Masterklausur im Modul Markenmanagement (MWiWi 1.7) vom 18.03.2021 findet... [mehr]
  • Klausureinsicht für das Modul "Marketing" (BWiWi 2.5) vom 02.03.2021
    Die Einsichtnahme für die Bachelorklausur im Modul Marketing (BWiWi 2.5) vom 02.03.2021 findet am... [mehr]
  • Stellenausschreibung SHK/WHK am Lehrstuhl für Marketing
    Für ein durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Lehrstuhlprojekt im... [mehr]
zum Archiv ->

Celebrities in der Werbung

Der Einsatz von Berühmtheiten in der Werbepraxis (Celebrity Endorsements) ist weltweit stark verbreitet. Die Frage nach der Effektivität von Celebrity Endorsern – seien es Schauspieler, Musiker, Sportler, Models oder Instagram-Stars – ist jedoch in Forschung und Praxis umstritten. Ihr Einsatz birgt die Gefahr, dass die Marke aufgrund der Aufmerksamkeitsstärke des Celebrities zu wenig Beachtung findet und die Werbung damit lediglich dem Celebrity, nicht aber dem werbenden Unternehmen, dient.

Ziel des Forschungsprojekts zur Celebrity Werbung ist es, Antworten auf die Frage zu liefern, ob und unter welchen Umständen der Einsatz von Celebrity Endorsern in der Werbung vor- oder nachteilige Effekte auf zentrale Faktoren des Werbeerfolgs wie Aufmerksamkeit, Einstellung und Erinnerung der Konsumenten ausübt und hieraus Handlungsempfehlungen für den Einsatz von Celebrities in der Werbepraxis zu liefern.

Empfohlene Startliteratur: 

  • Bergkvist, L., & Zhou, K. Q. (2016). Celebrity endorsements: A literature review and research agenda. International Journal of Advertising, 35(4), 642–663.

  • Erfgen, C., Zenker, S., & Sattler, H. (2015). The vampire effect: When do celebrity endorsers harm brand recall? International Journal of Research in Marketing, 32(2), 155–163.

  • Knoll, J., & Matthes, J. (2017). The effectiveness of celebrity endorsements: A meta-analysis. Journal of the Academy of Marketing Science, 45(1), 55–7